Attachment Parenting – anderswo im Netz – Februar 2019

Attachment ParentingÜber das Thema Attachment Parenting schreibe ich natürlich im Internet nicht alleine, sondern gemeinsam mit vielen anderen Autorinnen und Autoren setze ich mich für AP und verwandte Themen ein. Daher gibt es einmal im Monat einige Artikel zum Thema Attachment Parenting, Bindung und Erziehung von anderen Blogs für dich als Leseempfehlung. Weiterlesen

Richtig bestrafen

Richtig bestrafenHausarrest, Fernsehverbot, Handyverbot, stille Treppe – welche Strafe Kinder derzeit so bekommen können, ließe sich beliebig erweitern. Noch vor gar nicht allzu langer Zeit waren auch körperliche Strafen gang und gäbe. Doch sind Strafen überhaupt notwendig? Sind sie sinnvoll? Und wie kann ich mein Kind dazu bringen, sich an die Regeln des Miteinanders zu halten, wenn nicht durch Strafen? Weiterlesen

Attachment Parenting – anderswo im Netz – Januar 2019

Attachment ParentingÜber das Thema Attachment Parenting schreibe ich natürlich im Internet nicht alleine, sondern gemeinsam mit vielen anderen Autorinnen und Autoren setze ich mich für AP und verwandte Themen ein. Daher gibt es einmal im Monat einige Artikel zum Thema Attachment Parenting, Bindung, Erziehung von anderen Blogs für dich als Leseempfehlung. Weiterlesen

Rezension: Yoga nach der Schwangerschaft

Yoga nach der Schwangerschaft

  • Autoren: Romana Lorenz-Zapf, Holger Zapf
  • Verlag: Irisiana (2. April 2018)
  • ISBN: 978-3424153286*
  • Preis: 17,00 Euro

Klappentext Yoga nach der Schwangerschaft: “Mit Yoga die Rückbildung erleichtern. Yoga nach der Schwangerschaft unterstützt Sie als frischgebackene Mutter bei der Rückbildung und sorgt dafür, dass Sie körperlich und seelisch wieder in Balance kommen. Wenn Sie nach einem oder mehreren Kindern noch nicht wieder Ihr altes Energieniveau erreicht haben, unter Rückenschmerzen leiden oder sonst etwas nicht so sitzt, wie es sollte, dann können Sie es mit diesem Buch in die Hand nehmen. Weiterlesen

Typisch Teenager!

Typisch Teenager

Als ich neulich in einem Kreis anderer Mütter erzählte, dass ich drei Teenager zu Hause habe, wurde ich gleich bedauert. Es kamen Kommentare wie “Oh Gott, gleich drei Teenager, du Arme!” und ähnliches. Ich konnte gar nichts wirklich darauf erwidern, denn ich persönlich finde Teenager ganz und gar nicht “schlimm” oder anstrengender als Kinder in anderem Alter. Sind Teenager wirklich so schlimm, wie wir sie machen? Weiterlesen