Attachment Parenting – anderswo im Netz – März 2019

Attachment ParentingÜber das Thema Attachment Parenting schreibe ich natürlich im Internet nicht alleine, sondern gemeinsam mit vielen anderen Autorinnen und Autoren setze ich mich für AP und verwandte Themen ein. Daher gibt es einmal im Monat einige Artikel zum Thema Attachment Parenting, Bindung und Erziehung von anderen Blogs für dich als Leseempfehlung.

Attachment Parenting als Patentrezept?

Diese Frage stellt sich Autorin Jasmin in ihrem Blog Familie Nimmerland unter dem Titel Funktioniert Attachment Parenting für jede Familie. Ein guter Beitrag darüber, was AP ist und was AP nicht ist. Und ein aufmunternder Beitrag für alle, die zweifeln, ob Attachment Parenting auch mit zwei, drei oder noch mehr Kindern funktionieren kann…

Bessere Kommunikation unter Geschwistern

Jenniffer erzählt auf Berufung Mami unter dem Titel Wie dein Baby und dein Kleinkind von jetzt auf gleich Freunde werden von einer sehr interessanten Idee, mit der sie es geschafft hat, ihre beiden söhne näher zueinander zu bringen. Vielen Dank für diese Anregung!

Väter und Attachment Parenting

In den (zugegeben recht alten) Büchern über Attachment Parenting von William Sears wird häufig ein sehr traditionelles Rollenbild propagiert. Die Mutter wird als wichtigste Bezugsperson des Kindes dargestellt, Väter spielen eher eine untergeordnete Rolle. Im Artikel Mein Papa, der (zweit-)beste auf Die Wienerin kommen Expertinnen auf dem Gebiet der Väterforschung zu Wort.

Die Kinder werden größer

Attachment Parenting gibt uns Werkzeuge an die Hand, mit denen wir eine enge Bindung zu unseren Babys fördern können. Doch wie geht es weiter, wenn die Kinder größer werden? Wie geht Attachment Parenting mit Teenagern? Und wann wird es endlich leichter? Meine Kollegin Susanne Mierau nimmt sich auf ihrem Blog des Themas Wenn geborgene Kinder größer werden mit einem sehr schönen Beitrag an.

 


Dir gefällt dieser Beitrag? Dann kannst du mir ganz unkompliziert über Paypal einen Kaffee spendieren. Dazu musst du nur auf diesen Link zu Paypal klicken und schon trinke ich einen Kaffee auf dich. Danke!

Veröffentlicht von Bianka

Bianka Bensch ist Journalistin und Social Media Managerin. Sie schreibt als Mutter von drei Teenagern und leidenschaftliche Bloggerin seit 2001 über Attachment Parenting. Ihre Freizeit verbringt sie am liebsten draussen in der Natur.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.