Attachment Parenting – anderswo im Netz – Dezember 2018

Attachment ParentingÜber das Thema Attachment Parenting schreibe ich natürlich im Internet nicht alleine, sondern gemeinsam mit vielen anderen Autorinnen und Autoren setze ich mich für AP und verwandte Themen ein. Daher gibt es einmal im Monat einige Artikel zum Thema Attachment Parenting, Bindung, Erziehung von anderen Blogs für dich als Leseempfehlung.

Confused Parenting and Housekeeping

Einen vollkommen neuen Ansatz, der sich gut mit Attachment Parenting (und anderen Erziehungsstilen) verbinden lässt, stellt Christian Hanne* im Blog Bindungs(t)räume vor. Seinen Ansatz des Confused Parenting and Householding (CPaH) beschreibt er wunderbar im Interview.

Christian Hanne ist Autor der Weltbestseller Wenn’s ein Junge wird, nennen wir ihn Judith* sowie Ein Vater greift zur Flasche*. Er betreibt das Blog Familienbetrieb, das ich dir ebenfalls ans Herz legen kann.

Attachment Parenting als Experiment

“Eltern aus Sachsen wagen ein Experiment: Für 20 Tage testen sie die bindungsorientierte Erziehung und führen darüber Tagebuch.” heißt es im Teaser des Artikels “Nur das Beste fürs Kind – Eltern aus Sachsen wagen Experiment“. Davon abgesehen, dass ich stark bezweifle, dass 20 Tage AP überhaupt etwas bringen, wenn man sich nicht schon vorher damit beschäftigt hat, finde ich mal wieder bezeichnend, was die Experten im Artikel über AP zu sagen haben. Bei Winterhoff wundert mich ja nichts, aber auch der Studienbegleiter des Universitätsklinikums hat mMn AP so gar nicht verstanden. (Der Artikel ist schon älter, aber dennoch sehr interessant.)

Wie Sprache Rollen erschafft und zuweist

Im Blog von 123-windelfrei schrieb Nicola Schmidt einen tollen Artikel darüber, wie wir mit unserer Sprache unseren Kindern gegenüber deren Rollenbild kreieren. Unter dem Titel Warum Eltern niemals “Du bist doch unsere Große!” sagen sollten steht vor allem aber auch, wie wir es schaffen, dass unsere Kinder aus diesen zugewiesenen Rollen herauskommen und wir gar nicht mehr Rollen erschaffen und zuweisen. Sehr große Leseempfehlung!

Nicola ist Autorin vieler toller bedürfnisorientierter Bücher!* <3

 


Dir gefällt dieser Beitrag? Dann kannst du mir ganz unkompliziert über Paypal einen Kaffee spendieren. Dazu musst du nur auf diesen Link zu Paypal klicken und schon trinke ich einen Kaffee auf dich. Danke!

Veröffentlicht von Bianka

Bianka Bensch ist Journalistin und Social Media Managerin. Sie schreibt als Mutter von drei Teenagern und leidenschaftliche Bloggerin seit 2001 über Attachment Parenting. Ihre Freizeit verbringt sie am liebsten draussen in der Natur.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.