Wochenende in Bildern 09./10. Januar 2016 #wib

Das letzte Wochenende ehe hier die Schule wieder losgeht im neuen Jahr war ruhig und entspannt. Die Kinder waren bei ihrem Papa und so verbrachten wir wieder ein extrem entspanndes Wochenende.

Mehr Wochenenden in Bildern findet ihr bei Frau Mierau im Blog.

 

20160108_183127

Den Freitag läuteten wir ein mit den Vorbereitungen des Nachtischs für Samstag und veganen Tagliatelle Alfredo – again!

20160108_224212

Danach gab es dann zu unserer Erheiterung “Tanzen mit dem Ehepaar Fern” auf YouTube. Sehr schön!20160109_100041

Am Samstag wollte der Herr Bürohund ewig nicht aufstehen und während die Liebste draußen war zum Joggen…20160109_103048…machte ich drinnen mein Freeletics-Workout für den Tag.20160109_103722

Zum Frühstück gibt es danach Reste. Nudeln mit Alfredo-Soße, ein wenig Gemüse und einen lustigen Salat.20160109_113252

Danach will dann endlich auch der Hund aufstehen und raus. Unser Wald ist gesperrt wegen Treibjagd, also nehmen wir den Wald im Nachbardorf – der ist allerdings gesperrt wegen Holzarbeiten. Hmpf! Dann halt doch durch die Kirschbaumplantage…20160109_113306

Dem Tier ist es egal. Hauptsache raus und unterwegs. Ob es Leckerchen gibt?20160109_193327

Den Nachmittag verbringen wir auf einer wunderbaren Familienfeier – mit dem vorbereiteten veganen Mousse au Chocolat, das bei allen Gästen (vor allem den unveganen!) extrem gut ankommt! Ha!20160109_203550Als wir nach Hause kommen, ist es bereits stockfinster und so laufen wir mit dem Hundetier eine Runde auf halbwegs beleuchteten Straßen im Dorf.20160110_135609Da die Nacht irgendwie kurz und unruhig war, lassen wir den Sonntag recht ruhig angehen. Die Liebste geht joggen, während ich noch ein wenig schlafen darf. Das ist auch nötig, denn irgendwie wachte ich um kurz vor 3 schon auf und konnte nicht mehr einschlafen. Unser Frühstück ist gleichzeitig auch unser Mittagessen und es gibt Thai.20160110_155204Danach kommen wir endlich zu unserer Wanderung im Wald und entdecken einen wunderschönen winzigen Weg mit fabelhaften Aussichten. Das Hundetier ist glücklich und wir sind es auch.20160110_195305Die Kids kommen quasi pünktlich zum Abendessen nach Hause. Der Sohn will uns einen Trick zeigen, den er mit einem Kumpel in der Schule ausprobiert hat. Wasser und Stärke in einer Schüssel mischen und die Mischung ist sowohl flüssig (wenn man langsam reintunkt) als auch fest (wenn man beispielsweise drüberreibt). Sehr faszinierend für alle und so wird neben dem Essen auch immer von irgendwem in der Stärkematsch-Schüssel gemanscht.

Die Kinder liegen in ihren Zimmern zum Lesen, während ich hier noch den Beitrag fertigstelle und die Liebste ein wenig notwendigen Bürokram erledigt und ich denke mal, wir werden den Abend auf dem Sofa ausklingen lassen und morgen frisch in die neue Arbeitswoche starten.

 

Veröffentlicht von Bianka

Bianka Bensch ist Journalistin und Social Media Managerin. Sie schreibt als Mutter von drei Teenagern und leidenschaftliche Bloggerin seit 2001 über Attachment Parenting. Ihre Freizeit verbringt sie am liebsten draussen in der Natur.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.