Jugendliche

Nicht umsonst gilt die Pubertät als eine schwierige Zeit für uns Eltern. Durch die vielfältigen Veränderungen des Körpers und ihrer Emotionen stehen die „Kinder“ häufig unter psychischem Stress, für den wir Eltern in aller Regel als Puffer herhalten müssen.

Es darf in dieser Phase nicht unser Ziel sein, diese Zeit für uns so einfach wie möglich zu machen, sondern vielmehr für unsere Kinder. Auch wenn dies im Einzelfall bedeutet, eine Unverschämtheit „einfach mal“ nur zu schlucken.

٥杶+e{86Eحy[ܛ%!לz{^xӃhZ.׫׫uoz{^w/i

Hast du schon unser kostenloses E-Book?

Trag dich jetzt in den Newsletter ein und erhalte kostenlos das Attachment-Parenting-E-Book!

Wir mögen Spam genauso wenig wie du!
/** * Blogfoster */